Was Schüler/innen glauben, Teil 6

Im Religionsunterricht der 5.Klasse habe ich die Schüler/innen nach ihrem Glauben gefragt, und zwar anhand des Glaubensbekenntnisses nach Vater, Sohn und hl. Geist.

(zum Teil 1)

Nach der offenen Formulierung „Ich hoffe …“ nun die Frage nach der ganz großen Hoffnung, was nach dem Tod kommt. Auch hier unterscheiden sich die Antworten, die große Mehrheit hofft aber schon, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.

Ich hoffe, dass

  • ich nach dem Tod in den Himmel komme und dort weiter leben kann
  • ich nach dem Tod wiedergeboren werde
  • ich nach dem Tod in den Himmel komme
  • ich nach dem Tod zu Jesus und Gott und meinen Verwandten gehe
  • ich nach dem Tod noch viel Glück im Himmel habe
  • Gott mich nach dem Tod beschützt
  • ich nach dem Tod erlöst werde und ins Paradies komme
  • nach dem Tod jeder in den Himmel kommt
  • ich ins Reich Jesu kommen darf
  • ich nach dem Tod zu Jesus und Gott, meinem Vater, gehe
  • meine Familie fröhlich ins Leben geht
  • ich nach dem Tod ein schönes Leben im Himmel bekomme
  • nach dem Tod auch alle Nachkommen glücklich sind
  • nach dem Tod alles noch so ist wie heute
  • ich nach dem Tod Gott kennenlernen darf
  • ich nach dem Tod viel Glück im Himmel erleben werde
  • ich nach dem Tod im Himmel bin
  • nach dem Tod das Leben nicht zu Ende geht, sondern einen Neuanfang macht
  • man nach dem Tod nicht stirbt und Gott mich begleitet, dass man in den Himmel und nicht in die Hölle kommt
  • nach dem Tod jeder in den Himmel kommt
  • nach dem Tod jeder in den Himmel kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.