Unitatis Redintegratio (UR)

Das Dekret über die Ökumenische Bewegung des II.Vaticanums wurde am 21.November 1964 mit 2137 zu 11 Stimmen angenommen und feierlich verkündet. Der Volltext findet sich auf deutsch unter http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_decree_19641121_unitatis-redintegratio_ge.html

Dort trägt das Dokument den Titel „Über den Ökumenismus“, was in der Tat wenig glücklich ist. Ich verwende daher lieber den Begriff „Über die Ökumenische Bewegung“, wie es K. Rahner und H. Vorgrimler im Vorwort zu „Unitatis Redintegratio“ vorschlagen (K. Rahner, H. Vorgrimler (Hg.): Kleines Konzilskompendium. Sämtliche Texte des Zweiten Vatikanums mit Einführungen und ausführlichem Sachregister, Freiburg 20.Aufl. 1987, 217).

In diesem und den folgenden Beiträgen soll das Dekret zusammenfassend vorgestellt werden.

Das Dokument ist gegliedert in ein Vorwort und drei unterschiedlich lange Kapitel, insgesamt werden 24 Abschnitte gezählt.

Im Vorwort bezeichnet UR die Wiederherstellung der Einheit der Christen als einer der Hauptaufgaben des Konzils. Christus habe eine einzige Kirche gegründet, die Spaltung widerspreche also dem Willen Christi, sei ein Ärgernis und Schaden, weil sie die Verkündigung des Evangeliums in der Welt behindere. UR würdigt die Ökumenische Bewegung, die von der Sehnsucht nach Einheit zeugt, sie wird als Gnade auf den Heiligen Geist zurückgeführt. Viele Menschen tragen diese Bewegung, und nicht nur als einzelne, sondern auch für ihre Gemeinschaften. Einschränkend wird gesagt, dass nur „fast alle“ zur Einheit streben, und die es tun, auf verschiedene Weise. UR wurde geschrieben, wie es im Vorwort heißt, um den Katholiken Wege und Weisen aufzuzeigen, wie sie an der Ökumenischen Bewegung teilnehmen und so der Gnade Gottes entsprechen können.

4 Gedanken zu „Unitatis Redintegratio (UR)

  1. Pingback: Unitatis Redintegratio (UR), Kap. 1 | TheoBlog

  2. Pingback: Unitatis Redintegratio (UR), Kap. 2 | TheoBlog

  3. Pingback: Unitatis Redintegratio (UR), Kap. 3 – die orientalischen Kirchen | TheoBlog

  4. Pingback: Unitatis Redintegratio (UR), Kap. 3 – die Kirchen des Abendlandes | TheoBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.