Kirche und Finanzen

Aus aktuellem Anlass, wo doch die Finanzen der Kirche bzw. das Finanzgebaren einzelner deutscher Bistümer so im Gerede sind:

1) Warum gibt es eine Kirchensteuer?
Ein kurzweiliges und informatives Video unter
http://www.katholisch.de/de/katholisch/video/video_details.php?id=12562

2) Der Haushaltsplan der Erzdiözese Freiburg
http://www.erzbistum-freiburg.de/html/haushaltsplan.html

3) Fragen und Antworten zur Finanzierung der Erzdiözese Freiburg
http://www.erzbistum-freiburg.de/html/finanzen931.html

4) Fragen und Antworten zur Kirchensteuer in der Erzdiözese Freiburg
http://www.erzbistum-freiburg.de/html/kirchensteuer660.html

5) Fragen und Antworten zu den Staatsleistungen
http://www.erzbistum-freiburg.de/html/staatsleistungen.html

Ein Spiel zum Propheten Jona

Heute habe ich mit meiner siebten Klasse das Spiel zum Propheten Jona gespielt, das man unter www.ekd.de/spiele/jona findet. Die Geschichte ist flott erzählt, die wesentlichen Inhalte sind drin, die Bilder dazu sind knuffig. Zu den einzelnen Erzählabschnitten werden Fragen gestellt, die man durch Anklicken oder Eintippen eines Wortes beantworten muss. Es gibt auch ein Gewinnspiel dazu, das ist aber schon im Jahr 2008 abgelaufen. Macht nichts!

Die einzige ernüchternde Erfahrung war: die Schüler/innen haben das Spiel mit Begeisterung gemacht, aber 15 Minuten später vom Inhalt der Geschichte nur noch wenig gewusst. 🙁

Fazit: Das Spiel eignet sich nicht zum Kennenlernen der Jona-Erzählung, eher zum spaßigen Abschluss für Jugendliche, die sie schon kennen.

Medienportal der katholischen und evangelischen Medienzentralen

Ein Hinweis für alle, die im Religionsunterricht tätig sind:

Unter http://www.medienzentralen.de/ kann man sich registrieren und hat dann Zugriff auf eine ständig wachsende Anzahl von Medien (z.B. Filme), die man legal zu Unterrichtszwecken herunterladen und zeigen darf. Ich habe das selbst schon ausprobiert und bin begeistert! Ich finde das sehr praktisch, da ich sowieso immer wieder mit Laptop und Beamer in der Schule zugange bin.