Über mich und diesen Blog

Dieser Blog wird betrieben von Dr. Tobias Speck. Ich habe Theologie und Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. studiert. Seit 2002 arbeite ich im Dienst der Erzdiözese Freiburg als Pastoralreferent, seit dem 1.9.2015 als Leiter der Diözesanstelle Mittlerer Oberrhein – Pforzheim.

2009 habe ich meine Dissertation veröffentlicht mit dem Titel „Quod omnes tangit. Rezeption als ekklesiologisches Phänomen bei Matthäus Romanus und Wilhelm von Ockham.“ Die Arbeit ist online verfügbar auf dem Dokumentenserver der Universität Freiburg.

In diesem Blog möchte ich Gedanken und Reflexionen veröffentlichen zu Themen, die mir in meiner Arbeit begegnet sind und lade dazu ein, mit mir im Medium Internet über Religion, Glauben und Kirche ins Gespräch zu kommen.

Dennoch bitte ich zu beachten, dass meine Beiträge meine Privatmeinung darstellen und ich diesen Blog als Privatvergnügen und nicht im Auftrag meines Dienstgebers, der katholischen Kirche, betreibe.

3 Gedanken zu „Über mich und diesen Blog

  1. Sehr geehrter Herr Speck,
    Ich möche in diesem Jahr erstmalig einen Florians-Gottesdienst in unserer Gemeinde feiern. Nun bin ich auf der Suche noch Vorlagen (Liturgie, mögliche Lieder etc.). Vielleicht können Sie mir an dieser Stelle behilflich sein? Für Anregungen und Ideen wäre ich wirklich sehr dankbar!
    Mit freundlichen Grüßen, Ihre Anne-Kathrin Schneider-Sema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.